Kurs in Heide

Unterstützung des Westküstenklinikums

Am heutigen Tag hat SSD-Kintzel das Westküstenklinikum in Heide bei der Weiterbildung seiner Endoskopiekräfte unterstützt. Nach dem Curriculum der DEGEA muss Personal welches in der Sedierung bei einer Endoskopie mitwirkt regelmäßig, alle 2 bzw. 3 Jahre, eine Auffrischung über notfallmedizinische, juristische und pharmakologische Wissensbereiche erhalten.

Zurück
WKK Heide
Bild des Bildungszentrums am Westküstenklinikum in Heide